WELCHE MÖGLICHKEITEN DER UNTERSTÜTZUNGEN GIBT ES?

Viele fragen sich sicher, aus welchen Töpfen finanziert der Malchower Grashüpfer e.V. die vielen tollen Projekte?
Ja das fragen wir uns manchmal auch. Wir halten die Augen und Ohren offen und versuchen mit vielen Leuten in Kontakt zu kommen, um unsere Arbeit für die Kinder und Jugendlichen aufzuzeigen und eventuell Unterstützung einzufordern.


Beim Bezirksamt Lichtenberg/Hohenschönhausen können wir immer wieder Anträge zur Teilfinanzierung stellen und freuen uns auch, wenn wir die Zusage für weitere Gelder aus dem Topf der Kinder- und Jugendförderung bekommen.

Manchmal kann man aber auch an den Anträgen, Förderungsmappen und Newslettern verzweifeln, da selbst diese ja auch in ehrenamtlicher Arbeit entstehen. Trotzdem ist es immer wieder schön, wenn wir Erfolge sehen und unsere Bemühungen Früchte tragen.

Einige Möglichkeiten, wie Sie unseren Verein unterstützen können, zeigen wir Ihnen in den nachfolgenden Zeilen auf.
 

* normale Mitgliedschaft im Verein ab 30 € Mindestbeitrag pro Jahr - hier: Beitrittserklärung
* Übernahme einer Tierpatenschaft / Dauerpatenschaft über ein Tier auf dem Kinderbauernhof (siehe Patenschaftsliste) hier: Patenschaftsvertrag
* einmalige Geldspende
* Fördermitgliedschaft für Firmen ab 240 € pro Jahr
* Sponsor/Förderer eines gezielten Projektes (z.B. Knirpsenfarm, Schülerkabinett ab 150 € monatlich)

Spenden sind steuerlich absetzbar. Der Verein ist gemeinnützig und anerkannter Freier Träger der Jugendhilfe.
Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, benachrichtigen Sie uns bitte schriftlich oder per e-mail, da die gesamte Adresse oft nicht in den vorgegebenen Verwendungszweck passt.

Falls Sie sich fragen, wie hoch denn eine Spende sein sollte, damit sie sinnvoll ist. Auch kleinere Beträge unterstützen den Erhalt unseres Kinderbauernhofes, insbesondere, wenn sie regelmäßig kommen.

IHRE AKTIVE MITHILFE WIRD GEBRAUCHT

Weiterhin liegt es uns immer am Herzen, aktive Helfer für den Verein zu finden. Ihre aktive Mithilfe wird gebraucht.
Nicht nur für Arbeitseinsätze und Feste, sondern auch für die organisatorische Arbeit im Vorstand werden "SIE" gesucht !!!
Bitte bedenken Sie, dass alle Projekte, die die Kinder und Jugendlichen im Moment wahrnehmen dürfen, nur weitergeführt werden können, wenn der Verein auch Unterstützung bekommt sowie notwendige Finanzen und Kooperationen vorhanden sind.

Wir brauchen einen starken Verein für die vielen Aufgaben, welche wir bisher täglich leisten. Also ran!!! Werden auch Sie Mitglied im Verein! Bei Interesse können Sie sich gleich hier eine Beitrittserklärung herunterladen.

Oder kontaktieren Sie uns vor Ort und kommen Sie zur nächsten öffentlichen Vorstandssitzung .

Als Vereinsmitglied, Förderer, Spender oder auch als Tierpate tragen Sie einen Großteil dazu bei, unsere offene Kinder- und Jugendarbeit weiterhin zu gewährleisten sowie das Weiterbestehen unseres Kinderbauernhofs aufrecht zu erhalten.